Sie sind hier: Startseite

COOKIES AUF UNSERER WEBSITE


Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass auf unserer Website sogenannte First Party Cookies (Session Cookies) eingesetzt werden. Das sind notwendige Cookies, die für ein technisch einwandfreies und sicheres Surfen auf unserer Seite unerlässlich sind und daher stets aktiviert sein müssen. Ohne diese Cookies können wir nicht gewährleisten, dass Sie unsere Website ordnungsgemäß funktioniert. Andere Cookies setzen wir nicht ein. Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies sowie der Speicherfrist der jeweiligen Cookies finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.


SICHERHEIT & DATENSCHUTZ


1. Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohlfühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung der zentralen Bereiche des Internetangebots der Website „lbs-marketing-service.de“ (die „Website“) verarbeitet werden und wie diese Daten verwendet werden. Die nachfolgende Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die mittels der Internetseiten der lbs-marketing-service.de erhoben werden.

Die Internetseiten dieser Website können Links zu Webseiten anderer Anbieter wie z.B. zum LBS-Prämienportal oder zum IBS-Bestellportal enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten anderer Anbieter und verweisen insoweit auf die Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Unsere Garantien zu Sicherheit und Datenschutz gelten daher dort nicht.

Sollten Links auf dieser Website zu anderen Webseiten der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse führen, ist diese Datenschutzerklärung nicht anwendbar und es gilt grundsätzlich die Datenschutzerklärung der entsprechenden Webseite.

Sie haben in einigen Fällen die Möglichkeit, jederzeit der Datenverarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu widersprechen bzw. eine uns gegenüber erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Weitere Informationen, wie Sie dies tun können, befinden sich unten im Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung.


2. Verantwortlicher /Datenschutzbeauftragter

Die LBS Westdeutsche Landesbausparkasse ist für dieses Internetangebot und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortlich.
Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse wenden.

Verantwortliche Stelle
LBS Westdeutsche Landesbausparkasse
Himmelreichallee 40
48149 Münster
Tel. 0251/412-02
E-Mail: info@lbswest.de

Datenschutzbeauftragte/r
LBS Westdeutsche Landesbausparkasse
Datenschutzbeauftragte/r
Himmelreichallee 40
48149 Münster
Tel. 0251/412-02
E-Mail: Datenschutz@lbswest.de


3. Kategorien von Daten sowie Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind Informationen, aus denen wir einen direkten oder indirekten Bezug zu Ihrer Person herstellen können, wie zum Beispiel Vor- und Nachname, Geschlecht, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse.

Im Rahmen der Nutzung des Internetangebots dieser Website besteht für Sie keine Pflicht, personenbezogenen Daten von Ihnen anzugeben. Sofern Sie mit uns in Kontakt treten bzw. bestimmte Dienste in Anspruch nehmen möchten (z.B. LBS-Newsletter, Infodienste, Rundschreiben etc.) benötigten wir Ihre Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten. Bitte beachten Sie die Datenschutzinformationen, die wir Ihnen bei der Anmeldung bzw. Inanspruchnahme solcher Dienste zur Verfügung stellen und die dieser Datenschutzerklärung vorgehen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Je nachdem zu welchem Zweck und auf welche Weise Sie unsere Website nutzen, können wir unterschiedliche Daten von Ihnen erheben und verarbeiten.

Im Folgenden werden die Kategorien von Daten, die auf dieser Website verarbeitet werden, dargestellt. Zudem informieren wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung sowie über die damit verbundene Rechtsgrundlage:


Kategorien von DatenZweck der DatenverarbeitungRechtsgrundlage
Persönliche Kontaktdaten (z.B. Vorname, Nachname, PLZ, Anschrift, Wohnort, E-Mail, Telefonnummer) Durchführung einer Kontaktaufnahme

Durchführung von Bestellung von Broschüren und Publikationen
Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs.1 b 2. Alt. DSGVO)

Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs.1 b 1. Alt. DSGVO)
IT-Nutzungsdaten (z.B. IP-Adresse, Geräte-ID, Logging-Daten, Referrer URL, Uhrzeit, Datum, Dauer der Nutzung der Webseiten, Betriebssystem, Browser oder andere Geräte-Kennungen wie Hostname des zugreifenden Rechners)

Auslieferung der Webseite an das Endgerät des Besuchers.

Einsatz von technischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unlauterer Nutzung der Webseiten oder potentiell verbotenen oder illegalen Aktivitäten.
Wahrung von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
Einzelheiten zu Ihrer Bestellung (bspw. Stammdaten wie Vor- und Nachname, Personalnummer, Firma, Firmenanschrift (Straße, PLZ, Ort), E-Mail, Telefon und Fax, Kontodaten, Provisionskontonummer) Durchführung von Bestellungen Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs.1 b 2. Alt.DSGVO)

Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs.1 b 1. Alt. DSGVO)

Anfragen per Kontaktformular oder mittels E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (bspw. Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular oder im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax angegebenen personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Bestellungen Wenn Sie unsere Webseite nutzen, um eine Bestellung bei uns aufzugeben bspw. Bürobedarf und Streuartikel im IBS-Bestellportal (betrieben von der IBS Bürosysteme Karl Isfort GmbH & Co. KG), LBS-Spiel-, Sport- und Promotionmodule, persönliche Drucksachen, Flyer, Anzeigen, Stempel, Namensschilder werden wir Sie bitten, uns die Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir für die Bearbeitung Ihrer Bestellung und Anfrage benötigen. Wir erheben diese Informationen, weil sie für die Erfüllung unseres Vertrages oder für vorvertragliche Zwecke mit Ihnen notwendig sind.

Wir verarbeiten personenbezogene Stammdaten wie Vor- und Nachname, Personalnummer, Firma, Firmenanschrift (Straße, PLZ, Ort), E-Mail, Telefon und Fax. Für die Erstellung von persönlichen Drucksachen können wir ihre Portraitaufnahme, die sie uns zur Verfügung gestellt haben, in unserer Datenbank speichern.

Das IBS-Bestellservice und das LBS-Prämienportal unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie die Datenschutzinformationen des IBS-Bestellservices, die sie dort abrufen können. Weitere Einzelheiten zum LBS-Prämienportal finden Sie in der Datenschutzerklärung der cadooz GmbH, die hier abrufbar sind.

Rekrutierung Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Bewerbern oder Kandidaten ist im Dokument „Datenschutzhinweise Bewerber“ der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse (LBS) beschrieben und unterliegt nicht dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schulungsangebote Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Schulungen der LBS-Webakademie unterliegt nicht dieser Datenschutzerklärung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressemitteilungen und Infodienste (bspw. LBS-Presseabo; LBS Newsletter). Bitte beachten Sie, dass für unsere Pressemitteilungen und Infodienste (wie das LBS-Presseabo oder der LBS-Newsletter), die auf dieser Website verlinkt sind, diese Datenschutzerklärung nicht gilt; insoweit verweisen wir sie auf die betreffenden gesonderten Datenschutzerklärungen, die Sie bei der Anmeldung abrufen können.


4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit der Datenverarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu widersprechen bzw. uns gegenüber erteilte Einwilligungen zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Im Folgenden werden einige Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeiten bezogen auf die Datenverarbeitungszwecke dargestellt:

Kontaktaufnahme/Durchführung von Bestellungen von Broschüren und Publikationen
Sofern Sie über ein Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen, können Sie das Recht haben, der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt eine einfache Mitteilung an die angegebenen Kontaktadressen. Im Falle eines Widerrufs wird eine Konversation mit Ihnen grundsätzlich nicht durch- bzw. fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht. In Ausnahmefällen können wir jedoch weiter mit Ihnen kommunizieren (bspw. sofern dies zur Durchführung von Bestellungen von Broschüren, Publikationen oder anderen auf der Website angebotenen Produkten und Dienstleistungen notwendig ist).

Pressemitteilungen und Infodienste (bspw. LBS-Presseabo; LBS Newsletter).
Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung bezogen auf den Empfang von abonnierten Pressemitteilungen/LBS-Newslettern jederzeit kostenfrei widerrufen, indem Sie den Abmeldelink in der abonnierten Pressemitteilung/dem Infodienst anklicken. Sie haben ferner die Möglichkeit, sich unter dem folgenden Link vom LBS-Presseabo und vom LBS-Newsletter abzumelden:
Abmeldung LBS-Pressebo
Abmeldung LBS-Newsletter


5. Empfänger meiner Daten

Die oben dargestellten Datenkategorien werden von Stellen verarbeitet, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen (bspw. die IBS Bürosysteme Karl Isfort GmbH & Co. KG als Betreiber des IBS-Bestellportals) oder aufgrund einer Einwilligung verarbeiten. Teilweise werden die Daten an andere LBS-Institute, der Bundesgeschäftsstelle des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (zum Beispiel zur Bereitstellung von bestellten Pressemitteilungen und Infodiensten), zu einer externen Druckerei (zur Bestellabwicklung von bestellten Broschüren) oder an Dienstleister zur Durchführung von z.B. Transport, Auf- und Abbau von Messeständen, Ausstellungen, Promotionmaterial, Infomobilen zur weiteren Verarbeitung weitergeleitet.


6. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Speicherung für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist und die gesetzlichen Bestimmungen keine längere Aufbewahrungsfrist vorsehen. Darüber hinaus werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie Ihr Recht auf Löschung geltend machen und keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Die Kriterien, anhand derer wir die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen sind insbesondere und unbeschadet der sonstigen in dieser Datenschutzerklärung genannten Fristen und Kriterien die Folgenden:
  • Wenn Sie Bestellungen tätigen, werden wir Ihre Daten als Kundendaten für die Dauer eines Vertragsverhältnisses, dass Sie mit uns eingegangen sind und soweit zulässig, auch nach Beendigung dieses Verhältnisses so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erforderlich ist.
  • Wenn wir personenbezogene Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, speichern wir die Daten so lange, bis Sie uns auffordern, die Verarbeitung einzustellen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen und für einen kurzen Zeitraum danach (bis wir Ihre Wünsche umgesetzt haben). Wir speichern auch weiterhin Informationen über den Vorgang, dass Sie uns gebeten haben, Ihre Daten nicht zu verarbeiten, damit wir Ihre Bitte in Zukunft respektieren können.
  • Daten über Ihre Besuche auf unserer Website und personenbezogene Daten, die von uns aus Gründen der Website-Sicherheit verarbeitet werden, werden wir für höchstens 6 Monate nach Ihrem letzten Besuch auf unserer Website aufbewahren.
  • Gesetze können uns verpflichten, bestimmte Daten von Ihnen für bestimmte gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu speichern (dies kann bei Rechnungen bis zu zehn Jahre betragen). In anderen Fällen können wir Daten für einen angemessenen Zeitraum nach Beendigung einer Beziehung mit Ihnen aufbewahren, um uns vor gesetzlichen Ansprüchen zu schützen (z.B. bis zum Ende der gesetzlichen Verjährungsfristen) oder um unser Geschäft zu verwalten (z.B. für die Buchhaltung und steuerliche Verpflichtungen).

7. Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR einschließlich der USA) findet derzeit nicht statt. Sollte eine Übermittlung in Drittstaaten erforderlich werden, stellen wir zum Beispiel über vertragliche Vereinbarungen (bspw. EU-Standardvertragsklauseln) und weitere zusätzliche geeigneten Maßnahmen (bspw. Verschlüsselung Ihrer Daten) mit unseren Geschäftspartnern oder Dienstleistern grundsätzlich sicher, dass ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist.


8. Betroffenen- und Beschwerderechte bei einer Aufsichtsbehörde

Sie können als Betroffener grundsätzlich folgende Betroffenenrechte geltend machen (soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen):
  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO) – Das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie speichern und wie sie verarbeitet werden
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) – Das Recht, die Änderung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn diese nicht aktuell sind
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) – Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) – Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) – Das Recht, personenbezogene Daten direkt von einem System in ein anderes zu übertragen (in maschinenlesbarer Form)
Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO: Sie haben darüber hinaus das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet dann die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Soweit personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht).

Diese Rechte können in bestimmten Situationen eingeschränkt sein – z.B. wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten zu verarbeiten oder wenn die Bereitstellung der Informationen für Sie die Offenlegung personenbezogener Daten über eine andere Person zur Folge hätte oder wenn wir gesetzlich an der Offenlegung dieser Informationen gehindert sind. In einigen Fällen kann dies bedeuten, dass wir Daten speichern können, auch wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Beschwerden können bei den Aufsichtsbehörden des Ortes ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes eingereicht werden (Art. 77 DSGVO).


9. Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte „Cookies“ (im Folgenden bezeichnet als „Cookies“). Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die auf Ihren Computer übertragen wird. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookie) oder dauerhaft (permanentes Cookie) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Ein Session-Cookie wird nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Ein permanentes Cookie bleibt auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden. Andere Cookies dienen statistischen Zwecken und sorgen auf Websites für mehr Komfort, indem sie bestimmte Einstellungen (z.B. Sprache) oder Eingaben speichern.

Auf dieser Website setzen wir derzeit nur First Party Cookies (Session Cookies) ein. Das sind notwendige Cookies, die für ein technisch einwandfreies und sicheres Surfen auf unserer Seite unerlässlich sind und daher stets aktiviert sein müssen. Weitere Cookies setzen wir nicht ein.

Sie können den Einsatz von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser steuern und Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Wie Sie Cookies in Ihrem Browser ablehnen oder zulassen, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Anbieters. Bitte beachten Sie aber, dass Sie die Website benutzen können, wenn Sie die entsprechenden Cookies ablehnen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Cookie-Hinweisen von gängigen Browsern.

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-deletemanage-cookies 
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.com/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de
Safari: https://support.apple.com/kb/PH17191?locale=de_DE
Opera: http://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/

Im Folgenden finden Sie eine Liste der von uns auf unserer Website verwendeten Cookies:

Cookie IDKurzbeschreibungGültigAussteller/Anbieter
PHPSESSID Technisch notwendiges Cookie: Speichert den Status der Benutzersitzung über alle Seitenzugriffe hinweg und enthält eine Session-ID; wird verwendet um einen Nutzer / Browser wieder zu erkennen; z.B. für „ist User eingeloggt?“, „welche Sprache wurde ausgewählt?“ Session www.lbs-marketing-service.de
wires Technisch notwendiges Cookie: Speichert den Status der Benutzersitzung über alle Seitenzugriffe hinweg und enthält eine Session-ID; wird verwendet um einen Nutzer / Browser wieder zu erkennen; z.B. für „ist User eingeloggt?“, „welche Sprache wurde ausgewählt?“ Session www.lbs-marketing-service.de/infomobil/
cookieconsent_status Bestätigung des Cookie-Banners 1 Jahr www.lbs-marketing-service.de

10. Verschlüsselung Ihrer Daten

Alle Angaben, die Sie uns in Dialog- und Antragsformularen anvertrauen, werden über das Internet verschlüsselt übermittelt. Wir verwenden hierzu ein Übertragungsverfahren, das auf SSL- bzw. TLS-Protokoll basiert. Durch den Einsatz des SSL-Protokolls werden personenbezogene Daten zwischen Ihrem Browser und dieser Website verschlüsselt übertragen. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Um eine sichere Verbindung aufzubauen, verwenden wir statt des HTTP-Protokolls das HTTPS-Protokoll. Daten, die Sie an uns übermitteln, können auf diese Weise nicht durch Zugriff von Dritten mitgelesen werden. Damit Ihr Browser Daten verschlüsselt übermitteln kann, müssen Sie in Ihren Einstellungen das Sicherheitsprotokoll SSL aktiviert haben.


11. Urheberrecht

Inhalt und Struktur unserer Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen ohne unsere Zustimmung im Ganzen oder in Teilen weder für Handelszwecke noch zur Weitergabe an Dritte verwertet werden. Insbesondere dürfen sie weder vervielfältigt, noch Cookie ID Kurzbeschreibung Gültig Aussteller/Anbieter PHPSESSID Technisch notwendiges Cookie: Speichert den Status der Benutzersitzung über alle Seitenzugriffe hinweg und enthält eine Session-ID; wird verwendet um einen Nutzer / Browser wieder zu erkennen; z.B. für „ist User eingeloggt?“, „welche Sprache wurde ausgewählt? Session www.lbs-marketingservice. de bearbeitet, umgestaltet oder auf anderen Websites verwendet werden. Einige unserer Seiten enthalten auch Inhalte, die dem Urheberrecht und sonstigen Schutzrechten derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.


12. Gültigkeit und Aktualisierungen

Diese Angaben zu Sicherheit und Datenschutz gelten ab dem 15.10.2020. Im Falle von Änderungen nennen wir an dieser Stelle das Datum, ab dem die neue Fassung gültig ist.


Sie verlassen den LBS Marketing Service

Bitte bestätigen Sie, um auf die externe Website: weitergeleitet zu werden.

Internetseite öffnen Abbrechen